Ulli und Lena wollen sich ein halbes Jahr Auszeit nehmen und planen deswegen eine Reise von Hamburg nach Südafrika. Dafür nehmen sie kein Flugzeug, sondern ihren alten Land Rover Terés. Damit sie unterwegs übernachten können, bekommen sie von Ullis Patentante noch ein 40 Jahre altes Dachzelt geschenkt und schon kann die Reise losgehen. Aus dem geplanten halben Jahr wird so unerwartet eine zweijährige Reise durch Westafrika, die das Paar vor eine Menge harter Proben und Aufgaben stellt, bei denen sie sich manchmal gewünscht hätten, sie wären nie passiert. Innerhalb dieser zwei Jahre umrunden Ulli und Lena mit 46.000 Kilometer zurückgelegten Kilometern einmal die Welt und haben trotz der harten Umstände das Ziel, nicht umzudrehen, bevor sie sich nicht selbst gefunden haben und sich an ihrer Lebenseinstellung etwas grundlegend zum Positiven verändert hat.

Ein fesselnder Reisebericht aus Westafrika, ebenso mutig wie persönlich erzählt, der fern aller Aussteigerklischees Lust macht, auf die großen Fragen und vielleicht auch Antworten, und darauf, sein eigenes Abenteuer anzugehen. Und nicht zuletzt ansteckt mit Lenas Faszination für Afrika und ihrer Liebe zu diesem einzigartigen Kontinent.

Kinotour mit Lena Wendt und Ulrich Stirnat am 10. April um 20 Uhr! Der Vorverkauf läuft!
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Lena Wendt, Ulrich Stirnat
Darsteller: Lena Wendt, Ulrich Stirnat
Land: D 2018
Filmstart: 14.03.2019
FSK: 0
Länge: 120 Minuten
Kino:
Trailer:abspielen
Spielplan: